Familie trotz Doppelkarriere: Vom Dual Career zum Dual Care Couple

 Familie trotz Doppelkarriere


Verlag: Springer VS; Auflage: 2013 (25. April 2013),
Taschenbuch: 216 Seiten

Kurzbeschreibung

Heute leben schon 10 Prozent aller Akademiker-Paare in einer Situation, in der beide, also Frau wie Mann, eine Karriere verfolgen – und doch nicht auf Kinder verzichten wollen.

Wie ist das aber nun in einer Gesellschaft zu realisieren, in der viele Paare noch in traditionellen Beziehungsformen leben und vor allem immer noch zu wenig Möglichkeiten der Betreuung von Kindern und Jugendlichen vorhanden sind? Dieses Buch möchte Anregungen geben, wie solche Paare durch Coaching zu unterstützen sind. Dabei handelt es sich um Life-Coaching, bei dem der ganze Mensch mit seinem Beruf und mit seiner Familie zur Sprache kommt.

Der Coach erhält in dem Buch Hinweise, welche Besonderheiten Familien und besonders Doppelkarriere-Familien heute aufweisen. Und er kann erfahren, wie Doppelkarriere-Familien gelingen können.  

Der Inhalt

Coaching - seine aktuellen Varianten, Anforderungen an den Coach und die Methodik

  • Familien gestern, heute und in Zukunft
  • Dual Career Couples (DCCs) als modernisiertes Lebensmodell
  • Empfehlungen für das Life-Coaching von DCCs   
 
Die Zielgruppen
  • PsychologInnen
  • Coaches
  • SupervisorInnen
  • UnternehmensberaterInnen
  • und alle Menschen, die Familie und Beruf vereinbaren wollen

Die Autorin Dr. Astrid Schreyögg ist freiberuflich als Coach, Supervisorin, Psychotherapeutin und als Ausbilderin von Coaches an Hochschulen und Akademien tätig.

Buchrezension 

pdf Buchrezension